/
/

EIN GESCHÜTZTER PLATZ FÜR IHR BOOT IN DER LAGUNE KAHNSDORF

Während vor einigen Jahren noch überhaupt nicht daran zu denken war, dass Motorboote auf den Seen zugelassen werden, so ist dies jetzt unter bestimmten Umwelt-, Lärm- und Geschwindigkeitsvorschriften genehmigungsfähig! Die Kultur der Picknick-Boote andernorts wird so auch am Hainer See möglich. Fahren Sie mit Ihrem Boot zum Frühstücken hinaus in Ihre Lieblingsbucht, erkunden Sie das von Schilf und Stränden gesäumte Ufer und finden Sie abends in der Lagune Kahnsdorf Ihren geschützten Hafen und vielleicht sogar das eigene kleine Bootshaus mit Schlafzimmer darüber!

Den Antrag auf wasserrechtliche Genehmigung für den Hainer See müssen Sie nicht, wie bei den anderen Seen, an das Landratsamt stellen, sondern melden sich ab der Saison 2022 bei unserem neuen Ticketsystem an.

Hier füllen Sie das Formular online aus und laden Ihre Bootsunterlagen einmalig hoch. Die Blauwasser Seemanangement GmbH bestätigt nach Prüfung und Bezahlung die Registration am Hainer See. Wenn Sie dann auf den See möchten, müssen Sie sich nur noch einloggen und ein Ticket ziehen. Dies zeigen Sie dann ausgedruckt oder auf dem Smartphone bei Kontrolle den Hafenmeistern bzw. der Wasserschutzpolizei vor.

WASSERLIEGEPLÄTZE

Bisher wurden an den meisten Seen größere Marinas in Form eines Gesamtblocks gebaut, wogegen sich am Hainer See eine ganz andere Perspektive bietet. Eine Lagune, die sich mehrere hundert Meter entlang Kahnsdorfs erstreckt, ähnelt einem Naturhafen und darin aufgereiht, liegen die Segelbootstege. Bunte Bootshäuser rahmen die Lagune Kahnsdorf mit ihren zwei Inseln ein – ein Bild wie aus einem Schwedenurlaub!

LANDLIEGEPLÄTZE

Wenige Meter vom Ufer des Hainer Sees, direkt an der Lagune Kahnsdorf, befinden sich der Landliegeplatz für Segel-, Motor- und andere Boote. Mit einem Zaun umgeben, ist Ihr Boot auch hier gut abgestellt. Gleich gegenüber befindet sich eine gepflasterte Slipstelle zum Einsetzen der Boote. Auch Ihren Trailer können Sie am Hainer See auf unserem großen, neuen Trailerplatz abstellen.

Von Oktober bis Mai ist es möglich einen Winterliegeplatz am Hainer See zu bekommen. Sprechen Sie uns an!

Ab sofort stehen freie Wasserliegeplätze im Hafen Nordufer Hainer See , Landliegeplätze für Jollen und kleiner Boote, Kanu Regale sowie Trailerstellplätze (auch für Winterlieger) in der Lagune Kahnsdorf zur Verfügung!

Wasserliegeplätze nach Bootslänge
inkl. 1x Ein-/Auskranen pro Jahr, zusätzl. Kranen 40 €

bis 4 m

740* €

bis 5 m

815* €

bis 6 m

890* €

bis 7 m

965* €

bis 8 m

1040* €

bis 9 m

1115* €

bis 10 m

1190* €
Landliegeplätze

Landlieger inkl. Slippgebühr

310 €

Kanu-Regal

75 €

Trailerstellplatz

100 €

Winterlieger (Okt-Mai)

90 €
Slipgenehmigung
Nutzung Slipanlage, ohne Stellplatz

Jahresgebühr

100 €
*

Jeweilig Gebühren gültig für Motorboote mit einer Motorleistung bis 20PS, jedes weitere PS wird mit zusätzlich 1,00€ pro PS berechnet.

 

Alle Gebühren gelten pro Jahr inkl. gesetzl. MwSt.

 

Zzgl. einer Wasserrechtliche Genehmigungen pro Boot im Jahr 25,00€ bzw. für Gastlieger pro Monat 5,00€!

 

Antrag der WRG über online Ticket mit folgendem Link: www.leipzigseen.de/ticket/

 

Ansprechpartner

Valeska Költzsch

Blauwasser Seemanagement GmbH

Theodor-Sältze-Straße 8-10

04575 Neukieritzsch OT Kahnsdorf

Tel. +49 34 33 / 260 6003

Fax +49 34 33 / 260 6009