Ein Törn mit gutem Geschmack

Bei diesem Gintasting tauchen Sie ein in zwei faszinierende - alte und gleichzeitig ganz moderne - Welten: die des Trendgetränks Gin und des Kloster.

Der Mönch Justinus Pech, Ökonom, Theologe und Wahlleipziger ist 2017 unter die Ginbrenner gegangen und kreiert Klostergins - made in Silence. 

Kommen Sie mit auf eine unterhaltsame und spannende Schiffstour auf dem Cospudener See zu den Anfängen des Gin, seiner Verwendung und Verfeinerung im Laufe der Geschichte und internationalen Trinkgewohnheiten heute. 

Lernen Sie an diesem Sommerabend verschiedene Gins, Gin Tonics und Gin Cocktails kennen, die sie bei ihrer nächsten Gartenparty kredenzen können.

Programm:

19.00 Uhr Abfahrt mit der Barkasse Neuseeland am P1, Hafenstrasse 23, 04416 Markkleeberg

  • Verkostung verschiedener Gins* 
  • Verprobung verschiedener Gin Tonics 
  • Mischung von zwei Gin Cocktails

*zu allen Etappen werden Brot, Trauben und ausreichend Wasser gereicht.

21.00 Uhr Anlegen am P1

Bei schlechtem Wetter ist die Barkasse bedacht, bei gutem genießen wir den Abend unter freiem Himmel.

Alle weiteren Infos finden Sie hier.

Monastic Distillery UG (haftungsbeschränkt) am Kloster St. Marien zu Helfta

Dr. Justinus Pech (Geschäftsführer)

AG Stendal HRB 28350

Lindenstrasse 36 | D - 06295 Lutherstadt Eisleben

Tel: 0177 / 697 50 90