Leipzig Seen

Licht am Kulkwitzer See

In den vergangenen Tagen wurde im Erholungsgebiet am Kulkwitzer See intensiv an den Beleuchtungsanlagen gearbeitet.

Die LeipzigSeen GmbH, die im Auftrage des Zweckverbandes das gesamte Areal am Kulkwitzer See bewirtschaftet, setzte erhebliche finanzielle Mittel dafür ein, dass das Rundwegenetz im Erholungsgebiet nachts wieder überall beleuchtet ist. Mit diesen Arbeiten kam die LeipzigSeen GmbH auch dem Wunsch zahlreicher Besucher des Erholungsgebietes, vor allem aber Spaziergängern und Joggern aus der unmittelbaren Umgebung nach. In der Vergangenheit waren zahlreiche Straßenlampen, vor allem durch Vandalismus, so stark beschädigt worden, so dass viele Wege im Gebiet nur spärlich oder teilweise gar nicht beleuchtet werden konnten. Bleibt zu hoffen, dass das Licht in der Dunkelheit alle Besucher und Gäste des Erholungsgebietes sehr lange nutzen können und nicht erneut darüber klagen müssen, dass die abendlichen Winterspaziergänge in der Dunkelheit versinken. R.I.