Leipzig Seen

Ansegeln auf dem Cospudener See

Am Sonntag, 21. Mai 2017 findet das diesjährige Ansegeln der Segler vom Pier 1 des Cospudener Sees statt.

Schon seit 2000 treffen sich im Mai die Segler des Cospudener Sees am Pier1 zum Ansegeln und halten seit dem an alten Ritualen fest.
So treffen sich die Crews 13°° Uhr zur Seglermesse. Neben der Regattakursbesprechung werden hier Neuigkeiten über den Hafen und die anderen Seen mitgeteilt. Traditionsgemäß verspeisen (gar nicht mehr so widerwillig) alle Segler zu Ehren ihres Gottes Rasmus die legendären Mövenschisscracker - das salzige Gebäck wird mit einer gewöhnungsbedürftigen Mischung aus Fischrogen und Fischpaste bestrichen. Natürlich darf dazu ein Gläschen eisgekühlter Aquavit nicht fehlen. Danach brechen wir auf, um vor der Startlinie an der Start-Tonne zu kreuzen und auf den Startschuss zu warten.
13.45 Uhr ertönen im 5-Minuten-Takt die Startschüsse für die Katamarane, Jollen und letztlich die Kajütboote. Im Dreieckskurs geht es 2 Runden und insgesamt einer Strecke von ca. 5 Seemeilen über den See.

Ablauf:

  • 10.00 – 12.00 Uhr Anmeldung in der Kleinen Freiheit
  • 13.00 Uhr Messe für alle Segler und Einweisung
  • 13.45 Uhr Vorbereitungssignal für den Start der Katamarane
  • 13.50 Uhr Start der Katamarane und Vorbereitung offene Boote
  • 13.55 Uhr Start offene Boote und Vorbereitung Kajütboote
  • 14.00 Uhr Start Kajütboote
  • 16.00 Uhr Siegerehrung & Seglerparty

Die Startgebühr beträgt 3 Euro, inklusive einer Bratwurst und eines Getränkes. Auf die Sieger und Platzierten warten wie immer schöne Preise. Nach der Siegerehrung werden Fotos vom Segeln der letzten Jahre gezeigt.
Bitte sagen Sie Ihre Teilnahme vorher per e-Mail oder Fax zu.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Ansegeln keine öffentliche Sportveranstaltung
der Firma Pier 1 ist.

Pier1 GmbH & Co. KG
Hafenstraße 23
04416 Markkleeberg
Tel. + 49 341 356510
Fax + 49 341 3565129
E-Mail: info@cospuden.de